weather-image
13°

Opposition holt zum Rundumschlag aus

Coppenbrügge (hen). Akute Bedrohung für die Gemeindefinanzen oder ein ganz normaler Vorgang? Unterschiedlicher hätte die Kommentierung der kurzfristigen Anhebung der Liquiditätskredite von sechs auf sieben Millionen Euro nicht ausfallen können. Während das Thema nur zwei Tage vorher im Finanzausschuss nicht wirklich eines war, nahm die Opposition im Gemeinderat die Beschlussfassung über den Nachtragshaushalt 2013 zum Anlass für einen grundsätzlichen Rundumschlag.

veröffentlicht am 19.12.2013 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:41 Uhr

Was für Hans-Ulrich Peschka ein notwendiger und normaler Vorgang ist, nennt Karl-Heinz Brandt eine „brisante Situation“. hen
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare