weather-image
15°
×

Lauensteiner Verein wechselt Bands aus

Northbound statt Starboard Sallys im Okal-Café

LAUENSTEIN. Das für Samstag, 24. März, geplante Konzert mit der Band „Starboard Sallys“ im Okal-Café in Lauenstein muss leider ausfallen. Aber der veranstaltende Verein Lokalmusik konnte eine andere Band finden, die am gleichen Abend und am geleichen Ort die Vertretung übernimmt: das Irish Folk Trio „Northbound“.

veröffentlicht am 20.03.2018 um 18:45 Uhr

Northbound heißt „nordwärts Reisen“ oder „nach Norden führen“. Und das ist, was die Band sich vorgenommen hat: ihr Publikum mit Songs & Tunes auf eine Reise entlang der schroffen Küsten Irlands, über grüne Wiesen und durch weite Täler, bis in das Schottische Hochland zu (ent)führen.

Northbound bietet ein abwechslungsreiches Programm, bei dem durch die Kombination von Liedern und Instrumentalstücken auch dem „Folk“-erfahrenen Zuhörer immer wieder etwas Neues geboten werden soll. Entscheidend ist letztendlich jedoch der Spaß am Musizieren!

Besonderen Wert legen die Musiker darauf, auch einem nicht „englischsprachigen“ Publikum den Inhalt ihrer Stücke näher zu bringen. Berührungsängste braucht man gegenüber Northbound nicht zu haben und zu flotten irischen und schottischen Melodien kann allemal geklatscht, getanzt oder der Takt locker mit dem Fuß gewippt werden.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige