weather-image

Unabhängige Wählergemeinschaft stellt für die Wahl ebenfalls einen eigenen Kandidaten auf

Noch mehr Konkurrenz für den Bürgermeister

Coppenbrügge (ist). Jetzt ist beschlossene Sache, was bislang Gerüchteküche und Spekulation war: Bei der Gemeindebürgermeisterwahl im September des kommenden Jahres werden drei Kandidaten um die Stimmen der Bürger kämpfen. Nachdem die SPD bereits im Sommer Ute Fehn – in den letzten Jahren lokalpolitisch eher unauffällige Genossin – als Überraschungskandidatin gegen den amtierenden Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka (CDU) präsentierte, meldet jetzt die Unabhängige Wählergemeinschaft ebenfalls Ansprüche auf das höchste Amt im Coppenbrügger Rathaus an.

veröffentlicht am 31.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_4393183_lkcs101_0111.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt