weather-image

Michael Kämmerer übernimmt fortan die Geschäftsführung des Naturfreundehauses in Lauenstein

Neuer Leiter will auch Dauergäste gewinnen

Lauenstein (top). Idyllisch am Waldrand des Ith gelegen, befindet sich das Lauensteiner Naturfreundehaus. Doch der idyllische Schein trügt. Nach der Vakanz der Stelle des Heimleiters seit Beginn des letzten Jahres mussten die organisatorischen Aufgaben rund um das Naturfreundehaus vom Vorstand kommissarisch übernommen werden, bis die Stelle jüngst durch den Lauensteiner Michael Kämmerer neu besetzt werden konnte. „Dies war ein hartes Stück Arbeit”, erinnert sich der Vorsitzende Bernd Golembek. Mit Erich Weber bildet der Kaufmann eine Doppelspitze in der Vereinsführung und war in den vergangenen Monaten neben dem beruflichen Alltag auch in die Abwicklung der Geschäfte des Naturfreundehauses voll eingebunden.

veröffentlicht am 23.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:41 Uhr

Michael Kämmerer will den Spielplatz ausbauen.  Foto: top


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt