weather-image
15°

Bürgerhilfe am Ith sucht noch weitere freiwillige Helfer

Neuer Kühlraum senkt die Kosten

Lauenstein/Coppenbrügge. „Natürlich sind wir den damaligen Spendern sehr dankbar“, stellte die Vorsitzende der Bürgerhilfe am Ith, Gabriele Ehle, klar. Doch die überlassenen Gefrier- und Kühltruhen haben den Nebenkostenverbrauch in der Vergangenheit in den Bürgerhilfe-Räumlichkeiten in Lauenstein sehr in die Höhe schnellen lassen. Die installierende Firma Elektroma schätzt, dass die neue Kühlkammer die Stromkosten um gut 350 Euro pro Jahr niedriger ausfallen lässt. Möglich gemacht haben das wiederum zahlreiche Gönner der Bürgerhilfe, die mehrere Tausend Euro für die Kühlkammer spendeten. In der neuen Kühlkammer kann der Verein jetzt seine Kühlwaren ohne Platzprobleme aufbewahren. Etwa neun Kubikmeter Waren finden dort Platz. Der große Raum macht es auch einfacher, die Waren zu sortieren und zu finden.

veröffentlicht am 07.04.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:21 Uhr

270_008_7701778_wvh_1604_150226_Buergerhilfe_9999_6.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?