weather-image
10°

Jugendliche aus Polen zu Gast beim Schüleraustausch

Neue Freunde gefunden

Salzhemmendorf (top). 20 Jugendliche aus dem polnischen Ciechocinek verlebten zehn spannende Tage in Salzhemmendorf – der Schüleraustausch mit der Kooperativen Gesamtschule (KGS) bietet ihnen nicht nur die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und die deutsche Kultur kennenzulernen. In Gastfamilien untergebracht, verlebten die Jugendlichen zehn spannende Tage und knüpften bei dieser Gelegenheit auch neue Freundschaften. Neben dem täglichen Schulbesuch standen Ausflüge nach Hannover, Hildesheim, zur Autostadt Wolfsburg und ein geselliger Grillabend an der Grillhütte in Osterwald auf dem Programm. Hier sorgten Irmgard und Karl Deiters für die Versorgung der 40 Jugendlichen, denn nach einer langen Wanderung durch den Osterwald wollten sich alle stärken. Vom Verein zur Förderung von Dorfentwicklung und Fremdenverkehr in Osterwald kostenfrei zur Verfügung gestellt, bot sich für die jungen Leute ein Abend mit vielen Unterhaltungen, Witzen und gemeinsamem Singen an. Seit nunmehr sechs Jahren findet der regelmäßige Austausch mit den Polen unter der Leitung des Lehrers Guido Koop statt. Im Frühjahr besuchen die jungen Polen Salzhemmendorf, jeweils im Herbst nehmen die Schüler der KGS den Gegenbesuch vor. „Es ist immer wieder schön zu sehen, dass viele Freundschaften auch nach dem Schüleraustausch noch bestehen“, resümiert Guido Koop.

veröffentlicht am 07.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:21 Uhr

270_008_4087473_lkcs101_08.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt