weather-image
16°

Neben dem Pfarramt nun auch Klinikseelsorger

Coppenbrügge (ran). Der Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld regelt die Nachfolge der Krankenhaus-Seelsorge in Gronau und Alfeld neu: Die Klinik Lindenbrunn in Coppenbrügge betreut künftig Pastor Michael Gand.

veröffentlicht am 13.07.2012 um 15:18 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:41 Uhr

Michael Gand betreut künftig Kranke im Lindenbrunn
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der 54-Jährige ist schon seit 19 Jahren Pastor für die Gemeinde Ith-Nesselberg. In Zukunft wird dafür nur noch eine halbe Pfarrstelle zur Verfügung stehen; deshalb nimmt er die Arbeit in der Klinik dazu. Die entsprechende Fortbildung hat Pastor Gand schon vor drei Jahren an der Medizinischen Hochschule in Hannover gemacht. Pastor Wilfried König, vorheriger Krankenhaus-Seelsorger in Coppenbrügge, der auch für Gronau zuständig war, geht in den Ruhestand.

Was sich der Pfarrer vorgenommen hat und ob die Stelle Auswirkungen auf seine Pfarrtätigkeit haben wird, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt