weather-image
17°

Nachmittagsbetreuung startet Montag in der Grundschule am Ith / Bisperode beginnt nach den Ferien

Nach Schulschluss ist noch lange nicht Schluss

Coppenbrügge/Bisperode (sto/hen). Bei einer im vergangenen Jahr von der Gemeinde durchgeführten Umfrage in den Grundschulen Coppenbrügge und Bisperode hatte sich ein deutlicher Bedarf an nachschulischer Betreuung abgezeichnet. Nach Befürwortung des Schulausschusses soll der Wunsch der Eltern nun in beiden Schulen, jedoch mit unterschiedlichen Modellen, in die Tat umgesetzt werden. In der Grundschule am Ith wird mit der nachschulischen Betreuung bereits am Montag, 14. September, gestartet. Die Grundschule Bisperode nimmt den Betrieb nach den Herbstferien auf. In beiden Schulen sind noch Anmeldungen möglich.

veröffentlicht am 11.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:41 Uhr

Zusammen spielen gehört auch zum Programm bei der Nachmittagsbet


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt