weather-image

Bewegung auf dem Wienerberger-Gelände: Klindworth will Photovoltaik-Freiflächenanlage errichten

Nach Ferienhausplänen jetzt ein Solarpark

Osterwald (hen). Vor Jahren sorgten Pläne für eine Ferienhaussiedlung am ehemaligen Ziegeleistandort für Schlagzeilen, jetzt plant ein Unternehmen auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Wienerberger in Osterwald eine Freiland-Photovoltaikanlage. Auf der rund fünf Hektar umfassenden Gesamtfläche sollen auf rund vier Hektar aufgeständerte Solarmodule errichtet werden und jährlich rund 1,93 Megawatt Strom erzeugen. „Wir sind froh, dass es auf der Industriebrache Bewegung gibt“, kommentiert Detlev Fessenbecker in Vertretung des Gemeindebürgermeisters Martin Kempe, der noch im Urlaub ist, die Pläne gestern auf Anfrage.

veröffentlicht am 21.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_5159253_lkcs106_2101.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt