weather-image
22°

„Mut tut gut“: Noch Plätze frei

Coppenbrügge. In Zusammenarbeit mit der erfahrenen Wen-Do-Trainerin Irina Grobecker bietet das evfa (evangelisches Familienzentrum) in Coppenbrügge zwei Kurse für Frauen und Mädchen an. Der Kurs für Mädchen im Alter von sieben bis neun Jahren ist bereits ausgebucht. Er beginnt am 21. August. Für eine Tagesveranstaltung für Frauen am Sonntag, 1. September, stehen noch Plätze zur Verfügung. Sie steht unter der Überschrift „Mut tut gut“ und findet von 11 bis 16 Uhr statt. Das evfa befindet sich im Gemeindehaus der St.-Nicolai-Gemeinde, Niederstraße 11 a. Irina Grobecker zeigt im Selbstbehauptungskurs, wie sich Mädchen und Frauen mit Worten oder auch mit einfachen Techniken zur körperlichen Gegenwehr in Notsituationen verteidigen können, gibt Tipps, wie man sich in bedrohlichen Situationen verhalten kann, und stärkt das Selbstbewusstsein. Die Tagesveranstaltung für Frauen kostet 25 Euro. Anmeldungen nimmt die Wen-Do-Trainerin direkt entgegen unter Telefon 05533/9799080 oder per E-Mail: info@wendo-grobecker.de. Informationen zu Wen Do gibt es auch auf der Internetseite: www.wendo-grobecker.de

veröffentlicht am 16.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?