weather-image
Stiftungen spenden für Lönsturm

Mit Weitblick für den guten Ausblick

Salzhemmendorf. Der Lönsturm wird restauriert – für die Region eine erfreuliche Nachricht. Mümmelmann-Autor Hermann Löns hätte an diesem Ausblick seine Freude gehabt. Der Journalist und Heimatschriftsteller liebte Niedersachsen, das Weserbergland und die Heidelandschaft. Und nach ihm wurde, wie der Name schon sagt, der 26 Meter hoch aufragende Aussichtsturm am Kanstein in Salzhemmendorf benannt. Ein Aussichtspunkt mitten in der Natur mit traumhaft schönen Perspektiven, dort, wo Niedersachsen unbestritten ohnehin am schönsten und vielfältigsten ist. Die Stiftung Hameln-Pyrmont der Sparkasse Weserbergland ist sich mit dem Heimat- und Verkehrsverein in Salzhemmendorf einig: Dieser 1928 erbaute Aussichtspunkt muss erhalten bleiben für die Nachwelt. 5000 Euro plus 1000 Euro vom Bürgerstiftungsfonds Salzhemmendorf runden jetzt ein Finanzierungspaket ab, dessen Grundlage der EU-Zuwendungsbescheid zur Durchführung der Maßnahme ist, die eine Investition von 125 000 Euro erfordert. Zu den Erhaltungsmaßnahmen am Lönsturm gehört der Austausch der Treppenstufen im Bereich der Turmaufstockung, die zuletzt 1997 erfolgt war. Bei klarem Wetter reicht die Fernsicht bis zum Hermannsdenkmal und zum Brocken im Harz. Die Stiftungszuwendungen sind von Joachim Storch, Vorstandsmitglied der Stiftung Hameln-Pyrmont, und von Clemens Pommerening, Vorsitzender des Stiftungsbeirats, an Torsten Ziegenmeyer vom Heimat- und Verkehrsverein überreicht worden.red

veröffentlicht am 24.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 13:21 Uhr

270_008_7180477_lkcs100_2405_IMG_0263.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt