weather-image
16°

Schluss mit dem Rückstau der Fluten: Zusätzlicher Regenwasserkanal entlastet Abflusssystem

Mit tonnenschweren Rohren gegen Hochwasser

Herkensen (ist). Sie haben einen Durchmesser von 80 Zentimetern, sind zwei Meter lang, wiegen eine knappe Tonne und brauchen entsprechend starkes Arbeitsgerät, um unter die Erde gebracht zu werden: 28 Betonglockenmuffenrohre (runder Querschnitt mit abgeflachter Sohle zur Stabilisierung) verlegt die Firma Wessel seit Beginn der Woche auf einer Länge von 56 Metern im nördlichen Herkensen – auf privatem Grund und Boden, den Grundstücken Dubberke und Weibke, zum allgemeinen Hochwasserschutz des gesamten Dorfes.

veröffentlicht am 17.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_4218699_lkcs103_18.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt