weather-image

Mit markanter Stimme im Ohr durch den Ith

Coppenbrügge (ist). „Im Teufelsbruche von Bisperode und im Wiedbruche von Bessingen tanzten früher in den Sommer- und Herbstnächten die Elben…“ Nach einer schlichten Folge vereinzelter Klavieranschläge, die Spannung aufbauen, beginnt die markante Stimme zu erzählen. Man schaut genauer hin im Unterholz, fröstelt ein wenig.

veröffentlicht am 29.11.2012 um 16:36 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr

Mystisch: Einstimmung in die Audio-Geschichten des Sagen- und Götterszenarios im und um den Ith auf der Homepage www.ith-sagen.de


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt