weather-image
29°

Mit dem U-Boot im Waldbad auf Tauchgang

Osterwald (gro). Bis zu 40 U-Bootfahrer werden für das Wochenende im Waldbad Osterwald aus ganz Deutschland und Holland erwartet – und das mit mindestens 60 Modellen von 10 bis zu 200 Zentimetern Länge und Gewichten, die sich zwischen 300 Gramm und 50 Kilogramm bewegen.

veröffentlicht am 28.04.2010 um 15:27 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 09:41 Uhr

uboote
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Osterwald (gro). Bis zu 40 U-Bootfahrer werden für das Wochenende im Waldbad Osterwald aus ganz Deutschland und Holland erwartet – und das mit mindestens 60 Modellen von 10 bis zu 200 Zentimetern Länge und Gewichten, die sich zwischen 300 Gramm und 50 Kilogramm bewegen. Eingeladen zu dem 4. Modell-U-Boot-Treffen ist jeder, der sich für Modellbau interessiert und hier das Besondere erleben will: Beobachtet werden können die U-Boote nicht nur beim Abtauchen, sondern in dem klaren Wasser des Bades auch bei der Tauchfahrt. Vor über 30 Jahren entdeckte Hans-Jürgen Beutner das Hobby und die Leidenschaft U-Boot-Modellbau für sich. Angefangen habe er mit einem U-Boot des Typs 7c, das wohl jeder aus dem Film „Das Boot“ kenne. Wie auch seine Frau zum U-Boot-Modellbau kam, lesen Sie in unserer Printausgabe.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare