weather-image
18°
Kindergarten „Glück auf“ hat nach Umbau mehr Platz

Mehr Platz für die Kleinen

OSTERWALD. Im von der Kulturgemeinschaft Osterwald betriebene Dorfgemeinschaftshaus Osterwald befindet sich im oberen Stockwerk bekanntlich der Kindergarten „Glück auf“. Mit der Zeit ist diese Einrichtung ein wenig in die Jahre gekommen und so war ein Umbau erforderlich geworden. Diese Arbeiten sind jetzt abgeschlossen und konnten im Beisein von Bürgermeister Clemens Pommerening, Walter Kramer und Lukas Vogt vom Ortsrat Osterwald, Pia Zellmer vom Kirchkreis Hildesheimer Land und Alfeld sowie von Mitgliedern des Fördervereins und der Elternschaft auch offiziell übergeben werden.

veröffentlicht am 03.01.2018 um 17:38 Uhr
aktualisiert am 03.01.2018 um 18:12 Uhr

Bürgermeister Clemens Pommerening (Mitte), Vertreter des Ortsrats, Mitglieder des Fördervereins und Eltern wohnten der Einweihung bei. Foto: gs
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In erster Linie wurde hier das Konzept geändert. Durch mehr Räumlichkeiten ist alles großzügiger geworden, sodass nicht ständiges Umräumen erforderlich ist. Die Kinder können selbst auswählen, wo sie hin und was sie machen wollen. „Wichtig ist uns, dass wir auch alle gemeinsam Frühstücken können und wir nicht mehr Gruppen bilden müssen“, meinte Kindergartenleiterin Susanne Wöckener dazu.

An der Finanzierung der Kosten von rund 1000 Euro haben sich vorwiegend die Gemeinde Salzhemmendorf, die Rudolf-Hartung-Stiftung Osterwald, der evangelische Kirchenkreis Hildesheimer Land und Alfeld, der Ortsrat Osterwald und der Förderverein beteiligt. Hilfe kam auch von Malerbetrieb Freimann und der Firma Beauty-Care. Mit 32 von 35 Plätzen ist der Kindergarten übrigens gut ausgebucht, sodass die vier festen Mitarbeiter und eine Vertretungskraft in der Öffnungszeit des Kindergartens von 7.30 bis 16 Uhr alle Hände voll zu tun haben.gs



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt