weather-image
29°
Öl läuft aus – Alarm für Feuerwehr

Mazda gegen Porsche – zwei Verletzte

Coppenbrügge (ube). Mit Rettungswagen des Roten Kreuzes sind gestern Vormittag eine Frau (23) und ein Mann (72) aus Coppenbrügge ins Hamelner Krankenhaus eingeliefert worden. Auf der Alten Heerstraße (B 1) in Coppenbrügge war um 9.20 Uhr ein Mazda gegen das Heck eines Porsche geprallt. Nach Angaben des Polizeikommissariats in Bad Münder war der Porsche-Fahrer von Marienau kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs. Weil er nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, habe er seine Fahrt verlangsamt, sagte ein Ermittler. Eine junge Frau müsse das übersehen haben. Folge: ein Auffahrunfall. Der Mazda wurde stark beschädigt, musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Coppenbrügge rückte aus, um ausgelaufenes Motoröl unschädlich zu machen. Der Blechschaden dürfte hoch sein. Die Verletzten wurden in der Klinik untersucht und ambulant behandelt.

veröffentlicht am 01.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare