weather-image
Zauberkünstler Charlz im Okal-Café

Magischer Abend mit Menü

Was ist wahr, was ist Schein? Es wird zwar keine zersägte Jungfrau geben, so viel steht im Vorfeld des Programms bereits fest; doch ein magischer Abend wird es dennoch werden: Am kommenden Freitag, 3. November, wird der schwarze Zauberer mit der dunklen Magie zu Gast im Okal-Café in Lauenstein sein.

veröffentlicht am 29.10.2017 um 17:37 Uhr

Magier Charlz. Foto: pr
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Sein Name: Charlz. Seine Show beginnt, und das ist jetzt kein Witz und auch kein magischer Rechtschreibfehler, um 19.13 Uhr!

Die Zuschauer erwartet ein zauberhaft verstörender Abend mit einem exquisiten Menü Noir (aber nicht bei Dunkelheit).

Und um nicht im Nirwana der Zwischenwelten zu stranden, gibt es in den Meditationsphasen des Meisters kulinarische Experimente, zu denen auch ein „Hexentrunk“ zur Begrüßung gehört.

Anmeldungen zu diesem außergewöhnlichen Erlebnis nehmen die Veranstalter unter der Rufnummer 0 51 53 / 59 69 im Okal-Café in Lauenstein entgegen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare