weather-image
16°

Ersatz für die Ortswehr Bisperode kostet 240 000 Euro – Auftrag erfolgt in zwei Teilen

Löschfahrzeug hat 32 Jahre auf dem Buckel

Bisperode (ist). Es sei nun mal kein Teil „von der Stange“, sagt Jens-Uwe Schaper, Sachgebietsleiter im Ordnungs- und Bürgeramt. Und meint das kürzlich in Auftrag gegebene neue Feuerwehrfahrzeug (HLF 10) für die Ortswehr Bisperode. Der Ersatz des 32 Jahre alten Methusalems, LF 8, der Gemeindewehr ist auf den Weg gebracht. Seine Kosten entsprechen mit 240 000 Euro denen, die der bundesdeutsche Bauherr im Durchschnitt für ein Einfamilienhaus inklusive Grundstück und Erschließungskosten investiert.

veröffentlicht am 24.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:41 Uhr

270_008_5770023_lkcs101_2408_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt