weather-image
31°
×

LED-Umrüstung in vollem Gange

Leuchtentausch in Coppenbrügge

COPPENBRÜGGE. Wo Dirk Linscheid gearbeitet hat, da wird es hell in der Gemeinde Coppenbrügge. Denn Linscheid und sein Kollege von der Firma Gensmann aus dem rheinland-pfälzischen Weinähr sind derzeit dabei, die Köpfe der Straßenlaternen in der Gemeinde auszutauschen.

veröffentlicht am 10.11.2016 um 15:48 Uhr

Maike Lina Schaper

Autor

Reporterin / Newsdesk zur Autorenseite

Die neuen LED-Lampen sind nicht nur stromsparend, sondern auch heller als die alten. Darüber hätten sich schon einige Coppenbrügger positiv überrascht geäußert, berichtet Bauamtsleiter Jürgen Krückeberg. Mit dem Austausch der Laternenköpfe wurde an den Hauptverkehrsstraßen begonnen. Die Lampen dort sind heller (34 Watt), als die in den Wohn- und Anliegerstraßen (20 Watt). In einigen Wochen sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bauamtsleiter Krückeberg lobt die Schnelligkeit, die Linscheid und sein Kollege dabei an den Tag legen, etwa 40 bis 50 Lampen würden sie pro Tag austauschen. Im gesamten Gemeindegebiet werden 780 Leuchtköpfe ausgetauscht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige