weather-image
28°

„Weihnachten bei den Buddenbrooks“ in der St.-Nikolai-Kirche

Lesung der besonderen Art

Lauenstein. Wer Weihnachten in der hanseatischen Kaufmannsfamilie Buddenbrook erleben möchte, aber keine Zeit hat, nach Lübeck zu fahren, um sich in dem berühmten Buddenbrookhaus in der Mengstraße 4 auf das Fest einzustimmen, sollte sich den Sonntag, 7. Dezember, vormerken. Der Kulturförderkreis Salzhemmendorf lädt um 17 Uhr in die St.-Nikolai-Kirche Lauenstein zu einer musikalisch-literarischen Soiree ein. Das Duo Bozza und die Kölner Schauspielerin Wieslawa Weselowska kredenzen mit ihrer Veranstaltung „Weihnachten bei den Buddenbrooks“ einen vorweihnachtlichen Leckerbissen. Hauptgericht ist eine Lesung aus dem achten Kapitel von Thomas Manns Gesellschaftsroman „Buddenbrooks“ von Thomas Mann – vorgetragen von Wieslawa Weselowska. Zum Dessert gibt es Musik von Franz Schubert sowie Originalwerke für Flöte und Gitarre des 19. Jahrhunderts – serviert von Andreas Evers und Stephan Schäfer, bekannt als Duo Bozza. Die Zuhörer sind eingeladen, symbolisch an dem üppigen Weihnachtsfest der im Niedergang begriffenen großbürgerlichen Senatorenfamilie teilzunehmen – mit Bergen von Geschenken für den kleinen Hanno, Marzipan und braunem Kuchen, englischem Plumcake und dem legendären Weihnachtsbaum mit „Silberflittern und weißen Lilien“. Wieslawa Weselowska ist bekannt aus Fernseh- und Hörspielproduktionen. In dem Tatort „Der Tote im Nachtzug“ war sie beispielsweise in einer Gastrolle zu sehen. Dem Duo Bozza, bekannt aus Rundfunk und Fernsehen, wird von der Fachkritik ein „Höchstmaß interpretatorischer Gestaltungskraft und „perfekte musikalische Dialogfähigkeit“ bescheinigt.

veröffentlicht am 13.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:21 Uhr

270_008_7563455_lkcs100_1311_duo_bozza.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?