weather-image
11°

Skulpturen und Installationen von Brungs

„Lauschen“ mit Augen und Herz

Diedersen. Im August öffnete der Diederser Künstler Christoph Brungs erstmals Türen und Scheunentor zu seinen Ausstellungs- und Werkstatträumen in Diedersen. Bereits diese erste Ausstellung (wir berichteten) fand viel Beachtung und wurde als künstlerische Bereicherung der nicht eben unwesentlich anderen Art für die Region empfunden.

veröffentlicht am 28.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:21 Uhr

270_008_6762776_lkcs106_2811.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit seltener Sensibilität für das Material Holz erschafft der Künstler äußerst ausdrucksstarke, dabei vielfach weiche und teilweise geradezu lebendig wirkende Skulpturen und Installationen.

„Immer wieder ist es ein Ringen um Formen, Oberflächen oder auch die Titel meiner Arbeiten“, so Brungs. Mal laut und manchmal auch ganz zart und leise müsse sich das „Objekt“ seinen Weg durch seine Ideen, Empfindungen und Hände bahnen und suchen, bis es zur Vollendung finde. „Und vielleicht ist es gerade diese Beschwerlichkeit, dieses ‚Lauschen mit den Augen‘, welches oft so unmittelbar auch in das Herz des Betrachters führt.“ Neben bekannten Werken wie „Der Wächter“ oder „Aufbruch“ wird es neue Arbeiten, darunter „Der Ruf“ oder „Geburt“ und weitere, noch in keiner Ausstellung gezeigte Werke zu sehen geben.

Am 1. und 3. Adventssonntag, 1. und 15. Dezember, jeweils von 14 bis 18 Uhr, lädt der Künstler in die Diederser Straße 19 in Diedersen ein.ist

Brungs mit seinen Arbeiten „Tänzer“, „Lust“, „...der Mann hält den Raum, die Frau füllt ihn aus...“

ist



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt