weather-image
14°

Lauenstein: Einbruch in Geschäft

Lauenstein. Ob die bislang noch unbekannten Diebe vorzugsweise handgeschriebene Briefe anstatt auf dem elektronischen Weg E-Mails verschicken, ist nicht bekannt. Briefmarken für das Porto dürften sie jetzt allerdings reichlich zur Verfügung haben. Am Mittwochmorgen um 4.30 Uhr bemerkte eine Zeitungszustellerin Einbruchspuren an der Eingangstür eines Schreibwarengeschäftes an der Otto-Kreibaum-Straße. In der Nacht hatten Einbrecher die Schiebetür aufgedrückt und sich in den Räumlichkeiten auf die Suche nach Beute gemacht. Aus dem Geschäft, in dem auch eine Postfiliale untergebracht ist, stahlen die Unbekannten neben den erwähnten Briefmarken auch einen Bargeldbetrag. Den Wert des gestohlenen Diebesguts geben Polizeibeamte mit mehreren Hundert Euro an – insgesamt entstand bei dem Einbruch ein Sachschaden von 2000 Euro. Die Beamten hoffen, dass die Einbrecher von Zeugen beobachtet wurden. Hinweise nimmt die Polizei in Salzhemmendorf (05153/5122) entgegen.fn

veröffentlicht am 28.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt