weather-image
×

Viele Veranstaltungen im September

„Lange Woche der Bildung“: Auftakt in Salzhemmendorf

SALZHEMMENDORF. Im September findet bereits zum vierten Mal die „Lange Woche der Bildung“ im Landkreis Hameln-Pyrmont statt, an der sich auch der Flecken Salzhemmendorf jedes Mal mit einer Aktion beteiligt. Anlass ist der Weltbildungstag, der in jedem Jahr am Sonntag, 8. September begangen wird.

veröffentlicht am 16.07.2019 um 18:17 Uhr

Während der Veranstaltung „Langen Woche der Bildung“ soll mit ganz unterschiedlichen Veranstaltungen im gesamten Landkreis Hameln-Pyrmont gezeigt werden, welche ganzheitliche Bedeutung Bildung in allen Lebensphasen, an allen Orten und über alle Sinne hat.

Der Flecken Salzhemmendorf ist dieses Jahr Ausrichter der Auftaktveranstaltung zur „Langen Woche der Bildung“. Zirka 15 Institutionen/Verbände vor Ort beteiligen sich am Samstag, 7. September, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr an der Auftaktveranstaltung unter dem Motto „Vielfalt für bunte Bildung“. Bei einem ersten Vorbereitungstreffen wurden zunächst Ideen zusammengetragen.

Von Gruppenkoordinationsspielen über verschiedene Kreativaktionen, etwas Handwerkliches und Tanzvorführungen bis hin zum Trommeln erstreckt sich das vielfältige Angebot.

Ein weiteres Planungstreffen wird am Donnerstag, 22. August, um 18 Uhr im Jugendtreff Salzhemmendorf, Lauen-steiner Weg 26 (unter der Schwimmhalle) stattfinden.

Weitere Interessierte, die sich beteiligen möchten, sind jederzeit gerne willkommen.

Informationen zur Auftaktveranstaltung gibt es bei der Jugendpflegerin Simone Berg unter der Telefonnummer 05153/808-51 oder im Familien- und Kinderservicebüro bei Katharina Sander, Telefon 05153/808-52.

Information

Ziel der Veranstaltung

„Bildung vermittelt mehr als Lesen, Schreiben, Rechnen. Bildung befähigt Menschen, sich mit ihrem Umfeld informiert auseinanderzusetzen, ihre Leben eigenverantwortlich zu gestalten, sich politisch, sozial, kulturell, gesellschaftlich zu beteiligen und ihre wirtschaftliche Situation zu verbessern. Damit Bildung ihr Potenzial entfalten kann, muss sie hochwertig, inklusiv und chancengerecht sein und lebenslang stattfinden.“red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt