weather-image
Bodenschätze im Blickpunkt

Landsommerführung: Einblicke in Millionen Jahre Erdgeschichte

DUINGEN/WALLENSEN. „Der Natur entnommen und gegeben – Bodenschätze bei Duingen und Wallensen“: So ist eine Landsommerführung am kommenden Sonntag, 22. Juli, überschrieben. Wo sonst gibt es das? Kohle, Serpulistein, Quarzsand, Gips und Ton wurden oder werden am Heidkopf und im Weenzer Bruch abgebaut und geben Einblick in Millionen Jahre Erdgeschichte.

veröffentlicht am 17.07.2018 um 12:47 Uhr
aktualisiert am 17.07.2018 um 17:10 Uhr

Das Abbaugebiet bietet ein bezauberndes Farbenspiel. Foto: Doris Müller/PR

Es ist ein bezauberndes Farbenspiel.

Das ehemalige Abbaugebiet wurde renaturiert – und ist jetzt ein Refugium für Mensch und Natur. Die alten Braunkohlegruben sind mit Wasser gefüllt. Dort finden sich Seerosen. Und der Bruchsee lädt zum Baden ein.

Gästeführerin Doris Müller zeigt die schönsten Einblicke auf der etwa zehn Kilometer langen und leicht zu gehenden Tour rund um den Haidkopf und durch das Weenzer Bruch; der Höhenunterschied, den die Gruppe dabei bewältigt, beträgt nur etwa 50 Meter. Die Führung dauert ungefähr vier Stunden. Eine Einkehr ist anschließend möglich.

Treffen ist am Sonntag, 22. Juli, um 11 Uhr auf dem Parkplatz beim Waldhotel Humboldt, Humboldthof 1, Salzhemmendorf, Ortsteil Wallensen. Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro für Erwachsene, Kinder müssen dagegen nichts bezahlen.

Online: Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.gaestefuehrungen-weserbergland.de oder telefonisch unter 0172/8146730.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt