weather-image
15°

Bücherei von Schulzeiten abhängig

Längere Öffnung scheitert an Hausmeister-Kosten

Coppenbrügge. Ideen gebe es viele, um die Nutzung der in der Spiegelbergschule eingerichteten Gemeindebücherei vielfältiger zu gestalten. „Manche Maßnahmen scheitern aber leider an den eingeschränkten Öffnungszeiten und der geringen Größe des Bibliotheksraumes“, bedauert Andrea Piontek, seit zwei Jahren Leiterin der Bücherei. Bereits ihre Vorgängerin, Renate Brandt, hatte mehrfach auf die Problematik hingewiesen. Die Bücherei ist lediglich an Donnerstagen von 9 bis 10.30 Uhr und von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Während der Ferien bleibt sie geschlossen.

veröffentlicht am 22.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:41 Uhr

Autor:

Christiane Stolte


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt