weather-image

Trägerverein soll ab 2015 Leitung und Kostenrisiko der Jugendbegegnungsstätte allein übernehmen

Kreis kippt Finanzierung für Naturfreundehaus

Lauenstein (joa). Der Landkreis plant, sich aus der Jugendbegegnungsstätte „Naturfreundehaus Lauenstein“ zurückzuziehen: Nach Ablauf des Jahres 2014 soll der Naturfreundeverein Ortsgruppe Lauenstein die Führung und Gesamtverantwortung des Naturfreundehauses vollständig übernehmen. Der paritätisch mit je drei Mitgliedern des Kreises und des Naturfreundevereins besetzte Beirat der Jugendbegegnungsstätte, der derzeit die Einrichtung leitet, soll zu Beginn des Jahres 2015 aufgelöst werden. Am morgigen Mittwoch wird sich der Jugendhilfeausschuss des Kreises mit der Zukunftsplanung für das Naturfreundehaus auseinandersetzen.

veröffentlicht am 20.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:21 Uhr

270_008_5988161_lkcs101_2011.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt