weather-image
17°

Politik stellt erste Weichen für Erweiterung

Krankenhauses Lindenbrunn: „Im September rollen die Bagger an“

COPPENBRÜGGE. Im September sollen die Bagger anrollen und mit dem Bodenaushub für den geplanten Neubau des Krankenhauses Lindenbrunn beginnen. Der Bauausschuss hat grünes Licht gegeben, nun fehlt noch der Ratsbeschluss. Die Fachklinik für Geriatrie und Neurologie will die derzeitige Kapazität von 212 Betten um 45 ausweiten.

veröffentlicht am 18.08.2017 um 18:23 Uhr
aktualisiert am 18.08.2017 um 19:10 Uhr

Das Krankenhaus Lindenbrunn will sich vergrößern. Foto: Lindenbrunn/PR
Avatar2

Autor

Burkhard Reimer Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt