weather-image
15°

Zwei Konzerte in der Ockenser Kapelle zum Weihnachtsmarkt

Klang-Meditationen zum Advent

Ockensen. Zum Weihnachtsmarkt rund um die Mosterei Ockensen wird es am kommenden Wochenende auch zwei Konzerte in der Ockenser Kapelle geben. Bildhauer Burkhard Bösterling hatte bereits in der Vergangenheit zu kleineren Konzerten in die Kapelle während des Weihnachtsmarktes eingeladen. In diesem Jahr gelang es ihm, zwei sehr talentierte Künstler zu überzeugen, in der Kapelle aufzutreten. Am Samstag, 12. Dezember, und am Sonntag, 13. Dezember, werden die Musiker Robert Kusiolek und Elena Chekanova jeweils um 15 Uhr und 17 Uhr Kurzkonzerte über jeweils 20 Minuten geben. Abgerundet werden die Konzerte durch eine kleine Ausstellung, in denen Bösterling einige seiner Kunstwerke zeigt. „Das Format hat sich sehr bewährt. So nehmen sich viele Besucher eine kleine meditative Auszeit während des Besuchs des Weihnachtsmarktes in Ockensen“, so Bösterling. Den Anstoß für diese Kurzkonzerte hat ursprünglich Hubert Lange – Nachbar von Bösterling und Küster der Kapelle – gegeben, der auch dieses Mal wieder tatkräftig bei der Organisation unterstützt.

veröffentlicht am 11.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:51 Uhr

270_008_7807601_lkcs180_1112_20151127_135329.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit Kusiolek und Chekanova haben die Organisatoren dieses Jahr bei der dritten Auflage junge Künstler gewonnen, die bereits einige Auszeichnungen und Stipendien erlangt haben. Bösterling hatte die beiden Musiker in Hannover bei einem Konzert zum 70. Jahrestag der Befreiung von Bergen-Belsen kennengelernt und angesprochen. Die beiden studieren an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Bösterling ist davon überzeugt, dass die beiden Musiker mit ihrer fokussierten Arbeitsweise viele Grenzen überschreiten. Mit außergewöhnlicher Instrumentierung erschafft das Duo eine neuartige Kammermusik mit transzendentaler Schönheit.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?