weather-image

Mehrheitsgruppe kippt Kürzungsvorschlag der Verwaltung

Kita-Gebühren: Geschwister-Rabatt bleibt

Salzhemmendorf (wft). Geschwisterkinder, die eine der fünf Kindertagesstätten im Flecken Salzhemmendorf besuchen und eine Schwester oder einen Bruder im dritten beitragsfreien Kita-Jahr haben, bezahlen auch in Zukunft nur 50 Prozent des üblichen Betreuungsgeldes. Damit hat sich die Mehrheitsgruppe von SPD, Grünen und FWS auf der Ratssitzung am Donnerstagabend im Gemeindehaus in Hemmendorf gegen den Vorschlag der Verwaltung durchgesetzt, für diese Geschwisterkinder den vollen Beitragssatz zu nehmen.

veröffentlicht am 20.03.2015 um 15:05 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:21 Uhr

Kita-Gebühren: Ermäßigung für Geschwisterkinder bleibt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt