weather-image
19°
„Ein Erlebnis“: Gewinner des Dewezet-Sommerabenteuers dürfen Segelflugzeug selbst steuern

Kindheitstraum vom Fliegen geht in Erfüllung

Bisperode (hen). Sie wollten „etwas Außergewöhnliches ausprobieren“ – als Stefanie Blumhoff und ihr Freund David Götze am Samstagmittag den Segelflugplatz Bisperode wieder verlassen, weil sie in Hameln noch beim Stadtlauf mitmachen wollen, sind sie restlos begeistert.

veröffentlicht am 20.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:21 Uhr

270_008_5763637_lkcs106_2008.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Hammer“, „unglaublich“, „einfach toll“, lauten die ersten Kommentare, als die Sommerabenteurer aus dem Cockpit steigen. Sie haben soeben ihren ersten Flug absolviert – und durften dabei auch das Steuer übernehmen. Freilich mit Martin Pehlke im Rücken, und das im Wortsinn, denn der Ausbildungsleiter des Hamelner Luftsportvereins sitzt im Segelflieger hinter den Gewinnern unserer Leseraktion, die jetzt Flugschüler sind. Dass es gar nicht so einfach ist, das richtige Feingefühl für den Steuerknüppel und die Pedalen zu entwickeln, haben die fünf Testpiloten schon beim Probeflug am Simulator gemerkt. Heinz Löffler hat zuvor erklärt, warum ein Flugzeug überhaupt fliegt – und zu Demozwecken auch den guten alten Papierflieger durch den Schulungsraum des Vereins gleiten lassen. Dann folgt der Testflug am Boden – „ein bisschen Theorie, damit Ihr wisst, was Ihr tut“, sagt Pehlke.

Gabriele Ulbrich war sich da plötzlich nicht mehr so sicher, als sie morgens auf dem Gelände in Bisperode steht und zusieht, wie die Vereinsmitglieder die Flieger aus der großen Garage holen. Ihr Sohn Marcel Saupe will auch mit in die Lüfte steigen – nur Stefan Küttner, ihr Ehemann, der als Begleiter mitgekommen ist, gibt offen zu, gemeinsam mit Hund Boomer doch lieber festen Boden unter den Füßen beziehungsweise Pfötchen behalten zu wollen. Für Peter Hepper ist es ein Kindheitstraum, der heute in Erfüllung gehen soll. „Vor über 50 Jahren habe ich mit meinem Vater Modelle gebastelt“, sagt der Hamelner.

Ein leichtes Grummeln in der Magengegend haben sie alle; ein Zeichen für den Respekt vor dem, was da auf sie zukommt. „Wahrscheinlich realisiert man das erst, wenn man drinsitzt“, meint Stefanie Blumhoff, bevor es losgeht. Die Aufregung steigt weiter, als ihr Freund den Fallschirm anlegt und als erster einsteigen darf. Warten, bis das Signal kommt. Dann rumpelt der Flieger über den Boden – und hebt ab. In 300 Metern Höhe wird das Seil, mit dem die Segelflieger nach oben gezogen werden, ausgeklinkt. Nach rund acht Minuten hat Stefanie ihren David wieder. „Daumen hoch“, signalisiert David Götze schon von Weitem seine Begeisterung: „Das macht Lust auf mehr.“

270_008_5763618_lkcs104_2008.jpg

Pehlke spricht von „Blauthermik“ (heißt: die Luft ist trocken und es bilden sich deshalb keine Wolken). Bevor es endgültig losgehen kann, holt er sicherheitshalber noch ein paar Tüten – „nur für alle Fälle“. Nötig hat die am Ende keiner – auch, wenn Stefanie Blumhoff noch nach dem Flug ein flaues Gefühl in der Magengegend hat. Das tut der Begeisterung über die Flugpremiere aber keinen Abbruch – sie war sogar länger in der Luft als ihr Freund und ist erstaunt, „wie klein alles von oben aussieht“. Die Flugschülerin hat hauptsächlich gefühlt, wie Pehlke gelenkt hat – „er macht das toll“. Am Ende heißt es kurz und knapp: „Ein Erlebnis!“

Weitere Bilder unter dewezet.de

Geschafft: Stefanie Blumhoff steigt nach ihrem ersten Segelflug aus dem Cockpit – und ist begeistert.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare