weather-image
14°

Warum der Mittagstisch des Familienzentrums bei Senioren so beliebt ist

Keine Woche ohne MiMi

Coppenbrügge. Seit fast einem Jahr bietet das Familienzentrum evfa in Coppenbrügge jeden Mittwoch mithilfe finanzieller Förderung durch das Diakonische Werk der Landeskirche ein Mittagessen für jedermann an. Der Name ist Programm: MiMi – MittwochMittag. Vor allem Senioren sind begeistert – nicht in erster Linie über gutbürgerlichen Burgunderbraten, Nudel- und Schnitzelvariationen, Milchreis, Hähnchen- oder Chinapfanne zum Schnäppchenpreis von 2 Euro, sondern über die Geselligkeit bei der gemeinsamen Mahlzeit. MiMi ist für viele nach zögerlichem Beginn über Mundpropaganda im Flecken und in der Vielfalt des evfa-Veranstaltungsangebotes zum ultimativ unverrückbaren Termin im Wochenplan geworden.

veröffentlicht am 28.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 16:21 Uhr

270_008_7046494_lkcs100_2803_3_2_.jpg

Autor:

Ingrid Stenzel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt