weather-image
23°

Ithkopf auf dem Weg zum Freizeitparadies

Coppenbrügge (ist). Das Amphitheater am Ithkopf ist fertiggestellt, ebenso wie der Pfad vom Amphitheater zum Grillplatz und der „Treffpunkt am See“. Die Boulebahn lässt sich an gesetzter Kantenbegrenzung erahnen, der Bolzplatz ist eingesät. Das Freizeitareal am Coppenbrügger Ithkopf nimmt Gestalt an.

veröffentlicht am 26.06.2012 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:21 Uhr

Johanna Stoffregen übt Bogenschießen. Das Areal wird bald erweitert.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Nach dem ersten Mähgang werden die Tore aufgestellt und dann wird der Platz bis zu den Sommerferien bespielbar sein“, erklärt Bauamtsleiter Jürgen Krückeberg. „In Abstimmung mit dem Landkreis erfolgen in den nächsten vier Wochen der Rückbau der ehemaligen Maschinenhalle der MSV Deponie GmbH, die fachgerechte Entsorgung der Tankanlagen und der bereits verpackten, ehemaligen Bedachung. Anschließend wird die Fläche hergerichtet.“

In Arbeit sind auch bereits die Erweiterung des Areals für die Bogenschützen und ein Parcours für Mountainbiker. Wann die Baumaßnahmen beendet seien sollen, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?