weather-image

Wo die Wallenser die Ockenser Nationalhymne singen / Spörhase wird Ehrenpräsident

Im Elfenland

Wallensen/Ockensen. Wenn in Wallensen „Ockensen-Heimatdorf“ gesungen wird, weiß jeder Einwohner, was los ist. Dann ist wieder Karneval, aber das Programm schon vorbei. Denn zum Ende jeder Prunksitzung singen die Ockenser zusammen mit den Wallensern Arm in Arm zur Melodie der Ockenser Nationalhymne beim großen Finale. Doch bis dahin ist es vor allem für das Team des Ratskellers Wallensen ein langer Weg und die Nacht auch noch nicht vorbei, da nach dem Programm noch ordentlich gefeiert wird. Sigrid Stichweh steht in ihrer Küche und reicht eine Currywurst nach der anderen nach oben. „Während es vor einigen Jahren noch Schnitzel waren, sind die Leute heute preisbewusster und ordern fast nur noch die günstigere Currywurst“, so Stichweh. Ihr Sohn reichte derweil ein Bier nach dem anderen über den Tresen – und die Stimmung im Saal wurde immer ausgelassener.

veröffentlicht am 24.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_6967930_lkcs105_2402.jpg

Autor:

Christian Göke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt