weather-image
23°

Im Herrensalon nicht nur Haare, sondern auch das Herz verloren: Eheleute Schmidt feiern heute goldene Hochzeit

Ihrem Jakob hat sie schon oft den Kopf gewaschen

Hemmendorf (sto). Wie oft ihm seine Frau in den mehr als 50 Jahren, die sie sich kennen, schon den Kopf gewaschen hat, vermag Jakob Schmidt nicht zu sagen. An eine Wäsche aber erinnert er sich noch haargenau, denn sie hatte schicksalhafte Folgen, wurde sie doch mit dem Bund der Ehe besiegelt. Am heutigen Freitag feiern Jakob und Inge Schmidt das Fest der goldenen Hochzeit.

veröffentlicht am 20.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_5155551_lkcs101_2001.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Anfang 1961 hat sich das Paar im Friseursalon „Zurmühlen“ in Salzhemmendorf kennengelernt, in dem Inge Breuer als Damenfriseurin arbeitete. Eines Tages musste sie aushelfen im Herrensalon. Einer ihrer Kunden war Jakob Schmidt, der in Anbetracht des nahenden Frühlings einen neuen Haarschnitt für unumgänglich hielt. Doch er „verlor“ nicht nur Haare, sondern auch sein Herz. Denn: „Schon beim Kopfwaschen habe ich mich verliebt in die hübsche Friseuse“, erinnert sich der 79-Jährige. Ein Jahr später, am 20. Januar 1962, fuhr das Paar von Salzhemmendorf nach Hahnenklee, um sich in der dortigen Stabkirche trauen zu lassen. „Wegen der Romantik“, sagt Inge Schmidt. Sie wurde 1943 in Hannover geboren und ist in Salzhemmendorf aufgewachsen.

Das Paar hat vier Kinder und drei Enkel. Die Jahre bis zu seinem Ruhestand arbeitete Jakob Schmidt in einem Holz verarbeitenden Betrieb in Amelgatzen. Er ist gebürtig aus Grünfeld/Odessa. Mit elf Jahren kam er nach Hemmendorf, wo er auch zur Schule gegangen ist. In der Schule, dem heutigen Dorfgemeinschaftshaus, feiern Inge und Jakob Schmidt ihre goldene Hochzeit. Ein Rezept für die lange Ehe, so vermuten sie, könnten ihre gemeinsamen Hobbys sein – Camping und ihre langjährige aktive Mitgliedschaft im Schützenverein Coppenbrügge. „Ab und zu verwöhnt mein Mann, der Hobbykoch, mich außerdem mit einem leckeren Gericht“, verrät Inge Schmidt.

Inge und Jakob Schmidt am Tag der Trauung 1962.

Feiert heute goldene Hochzeit: das Ehepaar Schmidt.

Fotos: pr/sto



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?