weather-image
25°

Ideen für die Ortsbücherei

Wallensen (top). Der Umbau des Hauses an der Stadtmauer in Wallensen ist in vollem Gang. Die ersten Arbeiten zur Einrichtung der Ortsbücherei in den historischen Gemäuern wurden bereits vorgenommen. Aus Mitteln des Ortsrates sind für 250 Euro Regale angefertigt worden, und es wurde eine Beleuchtung installiert. Nun geht es daran, die bereits vorhandenen Ideen zum Ausbau der Bücherei konzeptionell festzuhalten und sich über den weiteren Ablauf Gedanken zu machen. Aus dem Ortsrat beschäftigen sich Ortsbürgermeister Karl-Heinz Grießner (SPD), Marina Raymann-Sieven (SPD) sowie Christiane Stichweh (Grüne) mit der Gestaltung des Konzeptes und der Umsetzung vor Ort. Fritz Köhne (SPD) regte an, eher eine offene Bücherstube anzubieten, die sich an den Öffnungszeiten des Hauses an der Stadtmauer orientiert, als einen festen Termin vorzusehen.

veröffentlicht am 16.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare