weather-image

Sanierung soll heute abgeschlossen sein

Holpern über den Bahnübergang ist jetzt Geschichte

Salzhemmendorf (gök). Für viele Schüler war es morgens der Weckruf. Denn einige Schüler der KGS Salzhemmendorf haben eine weite Anfahrt und schlafen morgens im Schulbus noch mal ein. Doch am Bahnübergang Lauensteiner Weg in Salzhemmendorf war dann regelmäßig Schluss mit dem Schlaf. Denn hier hatten sich im Laufe der letzten Jahre schon solche Beschädigungen eingestellt, dass die vielen Pkw und eben auch Schulbusse ein wenig durchgerüttelt werden. Schon seit Jahren ärgern sich Auto- und Busfahrer über den maroden Übergang. Im Haushaltsplan 2012 ist ein Betrag von 65 000 Euro für die Sanierung vorgesehen. Mit erfolgter Maßnahme wird das Rumpeln über die Gleise nach Meinung von Hans-Jürgen Hochmann vom Bauamt ein Ende haben.

veröffentlicht am 11.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_5554985_lkcs102_1106.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt