weather-image

Touristen beschweren sich über Hunde-Exkremente in Lauenstein

Haufen über Haufen – wird der „Vogelsang“ zur „Kot-Allee“?

Lauenstein (gök). Rund 15 000 Touristen übernachten jedes Jahr im Naturfreundehaus Lauenstein und auf dem dazugehörigen Zeltplatz. Nahezu alle Besucher erfreuen sich an der Landschaft und an den Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung. Doch in den letzten Monaten haben sich die Beschwerden bei der Hausleitung vermehrt. Das hat allerdings nichts mit der Qualität des Hauses zu tun.

veröffentlicht am 07.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_4433297_lkcs102_0801.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt