weather-image
25°

„Handwerk hat hier noch goldenen Boden“

Marienau (sto). „Lila – eine magische Farbe, die immer wieder von sich reden macht – mal als „letzter Versuch“, mal als „Einheit der Gegensätze“ oder als Farbe der Emanzipation, um nur einiges zu nennen. Auch in Form einer „lila Kuh“ wird sie ab und an gesichtet. Lila ist Modetrend, auch beim Herbstmarkt des „Marktvereins am Ith. Handel. Handwerk. Gewerbe“.

veröffentlicht am 09.09.2012 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

Gewerbeschau
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zwei Tage lockt die traditionelle Gewerbeschau viele Besucher von nah und fern in das Wini-Forum und auf den dazugehörenden Parkplatz, wo 42 Aussteller ein buntes Warenangebot präsentieren.
 Mit dem alle zwei Jahre stattfindenden Herbstmarkt – diesmal war es der 18. – wollen die im Marktverein zusammengeschlossenen Gewerbetreibenden aus der Ith-Region gemeinsam die Leistungsfähigkeit der heimischen Wirtschaft unter Beweis stellen. „Wir , betont Olaf Seifert, der Vorsitzende des 1980 gegründeten Marktvereins am Ith. Zwar sei nicht in jedem kleinen Ort jedes Geschäft vorhanden, umso mehr sollte das vorhandene Angebot genutzt werden.
 In der Region gebe es Handwerker in vielen Bereichen. Ob Tischler, Maurer, Maler, Elektriker oder Installateure, die Auftragslage sei gut, denn die meisten Hausbesitzer nutzen das heimische Angebot. „Die Handwerker in der Region haben gut zu tun. Die Auftragslage ist gut“, weiß Dietrich Römer, Leiter der Volksbank am Ith und Kassierer im Marktverein. Für die auch touristisch gut aufgestellte Region sei die Ansiedlung weiterer Familienbetriebe im Stil der Firma Wini-Büromöbel wünschenswert, sagt er.
 Zufrieden mit der Resonanz an heimischen Handwerksbetrieben äußert sich auch Joachim Joost. „Das Handwerk hier in der Ith-Region hat noch goldenen Boden“, betont der Marktbereichsleiter der Sparkasse Weserbergland.Marienau (sto). „Lila – eine magische Farbe, die immer wieder von sich reden macht – mal als „letzter Versuch“, mal als „Einheit der Gegensätze“ oder als Farbe der Emanzipation, um nur einiges zu nennen. Auch in Form einer „lila Kuh“ wird sie ab und an gesichtet. Lila ist Modetrend, auch beim Herbstmarkt des „Marktvereins am Ith. Handel. Handwerk. Gewerbe“.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?