weather-image
16°

Schon 25 Kunsthandwerker gemeldet

Großer Zulauf für Ahrenfelder Ausstellung

AHRENFELD.Der Heimatverein Ahrenfeld feiert am Sonntag, 10. September, nicht nur den zehnten Kunsthandwerkermarkt, sondern auch sein 20-jähriges Jubiläum und das 820-jährige Jubiläum von Ahrenfeld. Daher hat man sich zum Kunsthandwerkermarkt etwas Besonderes ausgedacht.

veröffentlicht am 29.08.2017 um 12:52 Uhr
aktualisiert am 29.08.2017 um 15:10 Uhr

In den vergangenen Jahren ist der Kunsthandwerkermarkt in Ahrenfeld immer sehr gut besucht gewesen. Foto: gök
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Rund 110 Einwohner gibt es noch in Ahrenfeld. „Leerstand haben wir kaum, aber es wohnen fast immer nur sehr wenige Menschen in den Häusern“, sagt Helmut Schmiedekind vom Heimatverein betrübt. Eckhard Füllberg ist sogar davon überzeugt, dass er mit seiner Frau irgendwann zu den letzten Einwohnern gehören wird. „Wir machen dann das Licht aus!“ Gerade Menschen im Alter zwischen 30 und 50 Jahren fehlen in Ahrenfeld, die dort auch Verantwortung im dörflichen Leben übernehmen. Der Heimatverein aus dem kleinen Ort am Kanstein ist noch sehr aktiv, doch die Mitglieder werden älter.

Für den am Sonntag, 10. September, geplanten Kunsthandwerkermarktes braucht der Verein über 20 Helfer. Derzeit ist das noch kein Problem, es finden sich immer noch genug Freiwillige für Auf- und Abbau, Grillstand, Kuchentafel oder die beliebte Pilzpfanne. „Wir werden das noch einige Jahre machen und freuen uns jetzt erstmal auf unser Jubiläum“, so Füllberg.

Mit den „Roman Street Paraders“ gibt es erstmals eine Liveband, die die Besucher ab 16.30 Uhr unterhalten wird. Öffnen wird der Kunsthandwerkermarkt wie gewohnt schon um 11 Uhr auf dem Hof und in der Scheune von Familie Füllberg in der Heinser Straße 9. Nur die erste Auflage des Kunsthandwerkermarktes hat man damals im und um das Dorfgemeinschaftshaus durchgeführt, wo aber der Platz recht knapp war. Auch dieses Mal haben sich schon 25 Aussteller für die Jubiläumsausgabe angemeldet, die wieder viele Sachen im Angebot haben. Von Schmuck, über Keramik, Liköre oder Herbstliches – die Besucher werden an den Ständen alle auf ihren Geschmack kommen. Natürlich wird es auch dieses Mal wieder viel für das leibliche Wohl geben, wobei sich vor allem die große Pilzpfanne letztes Jahr einer großen Beliebtheit erfreute, die dann auch dieses Mal angeboten wird.

„Wir haben 1000 Flyer verteilt und sind uns sicher, dass viele Gäste aus Nah und Fern nach Ahrenfeld kommen“, so Ilse Füllberg. Letztes Jahr kamen Hunderte Gäste, sodass die Fahrzeug bis 200 Meter vor Ahrenfeld parken mussten. Bei einem ähnlichen Zulauf wären die Organisatoren des Heimatvereins Ahrenfeld auch dieses Jahr wieder sehr zufrieden mit ihrem Kunsthandwerkermarkt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?