weather-image

Mahnende Worte zum politischen Aschermittwoch / Auszeichnungen für vorbildliches ehrenamtliches Engagement

Grießner: „Finanziell ist es zehn nach zwölf“

Lauenstein. Für Karl-Heinz Grießner (SPD) sollte es als stellvertretender Gemeindebürgermeister beim politischen Aschermittwoch nur ein kurzer kommunalpolitischer Streifzug durch den Flecken Salzhemmendorf werden. Doch für die rund 200 Gäste im Lauensteiner Okal-Café aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung war Grießners Vortrag durchaus spannend und informativ. Denn neben dem Blick zurück und dem Hinweis, dass es wegen der angeschlagenen Haushaltslage in Salzhemmendorf nicht fünf vor zwölf, sondern eher zehn nach zwölf ist, gab es einige Neuigkeiten.

veröffentlicht am 07.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 17:41 Uhr

270_008_6997659_lkcs110_0703_140305_Aschermittwoch_1114_.jpg

Autor:

Christian Göke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt