weather-image

Oldendorfer legen Pläne zum Erhalt vor / Unterstützung der Gemeinde gefragt

Gibt es Geld für den Sportplatz?

OLDENDORF. „König Fußball“ hat die Arena des ehemaligen TSV Benstorf/Oldendorf schon verlassen, doch tot soll der Platz trotz Brache dennoch nicht sein. In Oldendorf hat sich eine Arbeitsgruppe zum Erhalt des Sportplatzes zusammengefunden und auf eine Strategie für die Zukunft geeinigt. Darin einbezogen sind Vereine aus Oldendorf und Osterwald, aber auch mit Unterstützung der Gemeinde wird gerechnet.

veröffentlicht am 02.02.2017 um 18:27 Uhr

Auf dem Sportplatz in Oldendorf wird schon länger nicht mehr gekickt. foto: Wal
Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt