weather-image
16°

Blumen und Schmuck müssen am Kreuz abgelegt werden

Gedenkplatz für Rasengräber

BESSINGEN. Auf dem Friedhof in Besssingen gibt es jetzt einen neuen Gedenkplatz mit Holzkreuz. Hier sollen Angehörige Schmuck und Blumen niederlegen statt direkt auf die Rasengräber.

veröffentlicht am 04.08.2016 um 14:22 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:29 Uhr

270_0900_8332_lkcs101_Bessingen_Wal_0508.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt