weather-image
11°

20 Vereine und Institutionen erhalten Erträge aus dem Gewinnsparen der Volksbank am Ith

Gabentisch wird auch für Bedürftige gedeckt

Coppenbrügge (sto). Auch in diesem Jahr hat die Volksbank am Ith wieder Wünsche ehrenamtlich Tätiger erfüllt. Bei der diesjährigen Vergabe der Reinerträge aus dem VR-Gewinnsparen von insgesamt 8796 Euro wurden 20 Vereine und Institutionen berücksichtigt.

veröffentlicht am 15.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_4217411_lkcs101_16.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Sie verdienen Lob, Anerkennung und Respekt, denn Sie setzten sich in einem hohen Maß für andere Menschen ein“, betonte Marketingleiterin Iris Krause zu Beginn der Verteilung in der Volksbank am Ith in Coppenbrügge.

Begünstigte sind diesmal: der TSV Bisperode, der Heimat- und Verkehrsverein Salzhemmendorf, der Heimat- und Verkehrsverein Lauenstein, der Kulturförderkreis Salzhemmendorf, der Elternförderverein der Grundschule Oldendorf, der TSV Benstorf-Oldendorf, die Salzhemmendorfer Bürgerhilfe, der Museumsverein Coppenbrügge, der Elternverein der Grundschule am Ith, die Spiegelbergschule Coppenbrügge, der evangelisch-lutherische Kirchenverband Coppenbrügge, der Verein zur Betreuung Schwerbehinderter Coppenbrügge, der Frauchenchor Wallensen, der KKSV Thüste, der Kindergarten „Stoppelhopser“, Wallensen, die „Blaulichtkids“ der Freiwilligen Feuerwehr Hilligsfeld, die Jugendfeuerwehr Herkensen, der Skating Club Hameln, der Verein der Puppenwerkstatt „Kassiopeia“ sowie der DRK-Ortsverein Dörpe. Von dem Geld wollen die Begünstigten vorwiegend notwendige Neuanschaffungen tätigen – der TSV Bisperode eine Sitzbank für den örtlichen Sportplatz, der Verkehrsverein Salzhemmendorf Weihnachtsleuchten, der Museumsverein Bastelmaterial für ein Kinderfest, der Verein zur Betreuung Schwerbehinderter therapeutische Geräte und die Bürgerhilfe Weihnachtspräsente für hilfsbedürftige Menschen, um nur einiges zu nennen.

Vertreter der begünstigten Vereine mit Dietrich Römer, Vorstandsmitglied der Volksbank am Ith (3. von rechts), und Iris Krause (Mitte hinten).

Foto: sto



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt