weather-image

Für die Hartz-IV-Empfänger bleibt die Mattscheibe dunkel

Dörpe (ist). In 96 Prozent der bundesdeutschen Haushalte wird laut Emnid-Umfrage täglich mindestens eine Stunde ferngesehen. „Das ist bei uns nur Wunschdenken“, sagen Valerija (51) und Diethelm (59) Goll nicht wenig verärgert und fröstelnd am TV-Gerät im Wohnzimmer. „Wir gehören zu den restlichen vier Prozent vor ungewollt durchgehend dunkler Mattscheibe.“

veröffentlicht am 05.01.2010 um 11:49 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:41 Uhr

fernseher


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt