weather-image
23°

Verwaltung will Lücke im System schließen / Ergebnis einer Elternumfrage

Flecken bietet Ferienbetreuung an

Salzhemmendorf. Um die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie zu verbessern, sind verlässliche Betreuungsangebote notwendig. Eine Lücke in dem nach Angaben der Verwaltung ansonsten sehr gut ausgebauten Angebot im Flecken Salzhemmendorf ist die Betreuung der Grundschulkinder in den Sommerferien. „Viele Eltern können die Betreuung der Kinder in der gesamten Ferienzeit nicht sicherstellen. Um weiterhin eine attraktive Gemeinde für Familien zu sein und gegebenenfalls auch die Entscheidung für Kinder zu stärken, sollte der Flecken daher Lücken im Betreuungssystem schließen“, erklärt Clemens Pommerening als allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters. Auf Grundlage von Ergebnissen einer Elternumfrage wird der Flecken Salzhemmendorf daher in der Zeit vom 25. August bis 5. September eine entsprechende Ferienbetreuung für Kinder bis einschließlich zwölf Jahren anbieten.

veröffentlicht am 03.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt