weather-image
23°

Feuer: Vier Menschen in Lebensgefahr

Salzhemmendorf (ube). Das nächtliche Feuer im Keller eines Einfamilienhauses an der Straße „Kleiner Lahweg“ in Salzhemmendorf brachte vier Menschen (49, 25, 15 und 13 Jahre alt) in akute Lebensgefahr – und es gibt den Brandursachen-Ermittlern aus Bad Münder Rätsel auf. „Wir wissen noch nicht, warum es gebrannt hat“, sagt Kommissar Dirk Barnert – und ergänzt: „Eine vorsätzliche Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.“

veröffentlicht am 28.10.2010 um 13:35 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:41 Uhr

Blaulicht
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Salzhemmendorf (ube). Das nächtliche Feuer im Keller eines Einfamilienhauses an der Straße „Kleiner Lahweg“ in Salzhemmendorf brachte vier Menschen (49, 25, 15 und 13 Jahre alt) in akute Lebensgefahr – und es gibt den Brandursachen-Ermittlern aus Bad Münder Rätsel auf. „Wir wissen noch nicht, warum es gebrannt hat“, sagt Kommissar Dirk Barnert – und ergänzt: „Eine vorsätzliche Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.“
Es ist wohl einem glücklichen Umstand zu verdanken, dass am frühen Donnerstagmorgen niemand verletzt oder gar getötet wurde, denn: Die äußerst giftigen Brandgase waren nach Angaben der Feuerwehr bereits in die Wohnräume gewabert. Ein junger Mann, der in dem Haus wohnt, wachte um 1.30 Uhr auf. Er meint, einen Knall gehört zu haben. Auf dem Weg zur Toilette sah er Rauchschwaden, die aus dem Keller nach oben zogen. Er weckte sofort die übrigen drei Bewohner und setzte danach einen Notruf ab.
 Als die Feuerwehr Salzhemmendorf wenige Minuten später den Brandort erreichte, konnte niemand mehr ohne schweren Atemschutz das Untergeschoss betreten. „Unser Trupp hat die Hand vor Augen nicht mehr gesehen, so verqualmt war es dort“, berichtet Einsatzleiter Thomas Hölscher.
 Zunächst entdeckten die Freiwilligen ein Feuer im Flur. Auf einem Schrank, ganz in der Nähe einer Stromverteilerdose, standen vermutlich dort gelagerte Deko-Artikel im Flammen. Dieser Brand war rasch gelöscht. Als die Helfer eine Kellertür öffneten, sahen sie erneut Flammenschein. In einem Regal brannte es. Feuer an zwei Stellen – das riecht nach Brandstiftung.
 Hölscher vermutet, dass es im Untergeschoss schon eine längere Zeit gebrannt hat.  Nach Angaben der Feuerwehr Salzhemmendorf gibt es in dem Haus keine Rauchmelder. „Man kann deshalb von Glück reden, dass der Mann gerade noch rechtzeitig aufgewacht ist. Das hätte nämlich ganz böse enden können“, sagt der Brandmeister. Das Kellergeschoss sei stark verrußt, die Wohnung durch Rauch in Mitleidenschaft gezogen worden, hieß es. Der Schaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. Die Löschmannschaften waren mehr als zwei Stunden im Einsatz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?