weather-image
20°

Technischer Defekt soll Ursache sein

Feuer bei Wallensen – Opel steht in Flammen

Wallensen. „Das ging ganz schnell.“ Der 45 Jahre alte Opelfahrer steht noch etwas unter Schock, als er davon erzählt, wie sein über zehn Jahre alter Opel Zafira auf der Straße zwischen Wallensen und Ockensen in Flammen aufging und ausbrannte. In Wallensen habe es im Wagen schon nach verbranntem Öl gerochen, etwas später sei dann Qualm durch die Lüftungsgitter ins Fahrzeuginnere gezogen, sagt der Mann den ermittelnden Polizeibeamten.

veröffentlicht am 07.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr

270_008_6996827_lkcs101_fn_0703.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Als er seinen Wagen rund 800 Meter hinter der Ortsgrenze anhält, bemerkt der Fahrer, dass bereits kleine Flammen aus dem Motorraum züngeln. Der Mann läuft Richtung Wallensen, um dort einen Feuerlöscher zu besorgen, kehrt noch mal kurz um und greift nach den Fahrzeugpapieren und einem Navigationsgerät. Als er zu seinem Auto zurückkehrt, steht der Opel bereits in Flammen. Feuerwehrwehrleute aus Wallensen rücken mit drei Fahrzeugen an, beginnen sofort mit den Löscharbeiten mit dem Wasser aus ihrem Tanklöschfahrzeug. Auch die Feuerwehr Thüste wird alarmiert, ausrücken müssen diese Einsatzkräfte nicht – die Wallenser bringen den Brand rasch unter Kontrolle. Die Polizei geht ersten Ermittlungen zufolge von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Sachschaden am ausgebrannten Opel beträgt rund 3000 Euro, verletzt wurde niemand.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?