weather-image
19°

Feuer am Morgen in Marienau – Lagerhalle brennt

Marienau (ube). Am frühen Donnerstagmorgen um 6 Uhr ist in Marienau ein Feuer in einer großen Lagerhalle an der Auhagenstraße ausgebrochen. Die Ursache des Brandes ist zur Stunde noch unbekannt. Brandursachenermittler des 1. Fachkommissariates des Zentralen Kriminaldienstes aus Hameln werden am Brandort nach Spuren suchen.

veröffentlicht am 01.10.2009 um 09:14 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 21:21 Uhr

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Marienau (ube). Am frühen Donnerstagmorgen um 6 Uhr ist in Marienau ein Feuer in einer großen Lagerhalle an der Auhagenstraße ausgebrochen. Die Ursache des Brandes ist zur Stunde noch unbekannt. Brandursachenermittler des 1. Fachkommissariates des Zentralen Kriminaldienstes aus Hameln werden am Brandort nach Spuren suchen. Feuerwehren aus Coppenbrügge, Marienau und Dörpe sowie eine Rettungswagen-Besatzung der Schnell-Einsatz-Gruppe des DRK Marienau waren vor Ort. Die Einsatzleitung forderte später von der Feuerwehrtechnischen Zentrale Kirchohsen eine Wärmebildkamera zum Aufspüren von versteckten Glutnestern sowie weitere Atemschutzflaschen an.

 

 

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare