weather-image

Viel Beifall für Potthoff und Grohmann

Fest für Freunde der Orgelmusik

Salzhemmendorf. „Ein wundervolles Konzert, ein besonderes Fest für Freunde der Orgelmusik und spätromantischer Lieder“ – den Zuhörern war die Rührung anzusehen, die ihnen die Musik entlockte. Im Rahmen des Orgelfests im Landkreis Hameln-Pyrmont gastierten der Organist Christoph Grohmann aus Bielefeld und die Sopranistin Jutta Potthoff aus Detmold in der St.-Margarethen-Kirche. Die großartigen Werke aus dem flämisch-englischen Kulturraum hätten ohne Frage ein größeres Publikum verdient. Christoph Grohmann hat in Detmold studiert, ist Kirchenmusiker in Rheda-Wiedenbrück, Titular-Organist an der Altstädter Kirche in Bielefeld und hat eine Lehrtätigkeit an den Hochschulen Detmold, Bremen und Herford. Er verstand es, der seit 2010 renovierten romantischen Orgel in Salzhemmendorf mit ihren 29 Registern die schönsten und reinsten Töne zu entlocken. Von dem „Postlude in D Major“ von Henry Smart bis zum „Pensee d’ autonome und Petit Prelude“ von Joseph Jongen – die Meisterwerke zogen die Zuhörer in ihren Bann. Auch die Sopranistin Jutta Potthoff stand ihm in nichts nach. Sie hat Kirchenmusik und Gesang in Münster und Detmold studiert und ist Mitglied der Gächinger Kantorei sowie der „Chapelle Royale Paris“. Darüber hinaus hat sie auch einen Lehrauftrag in Herford. Sie bestach mit ihrer reinen Stimme mit den Stücken von Charles Villiers Standford (A Song of Freedom, A Song of Trust, A Song of Wisdom) bis hin zum „Pater noster“ von Karl Höller. Ein gelungener Konzertabend klang mit dem Stück für Orgel und Gesang von Flor Peeters „Nacht-Morgen-Mittag-Abend“ aus. Für ihren Applaus wurden die Zuhörer mit einer Zugabe belohnt. gs

veröffentlicht am 24.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_7453344_lkcs100_2409_DSC_0343.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt