weather-image
14°

Er hat auf den Philippinen geholfen

Behrensen (sto). Wie schlimm die Auswirkungen von „Yolanda“, wie der Taifun Haiyan auf den Philippinen genannt wird, tatsächlich sind, hat Bolko Ludwig Janssen auf eigene Faust in einem der betroffenen Gebiete erkundet. „Ich war entsetzt und wollte erst nicht glauben, was ich sah“, betont der Student. Nie hätte er gedacht, dass ein Sturm eine so unbeschreiblich große Kraft haben könnte. Zu dem Zeitpunkt, als der Taifun wütete, hielt er sich im Rahmen seines Studiums gerade in einer Region der Insel Mindanao auf, die von dem Sturm verschont geblieben war. Er reiste dann nach Panay und bot Hilfe an, wo er konnte. Erstaunt war er über den Optimismus der Bewohner, die trotz der massiven Zerstörungen die Hoffnung nicht aufgeben.

veröffentlicht am 02.12.2013 um 15:14 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:41 Uhr

Kurz nach dem zerstörerischen Taifun, machte sich Bolko Ludwig Janssen (rechts) auf den Weg nach Panay Island. Dort half er in der ersten Not, schleppte Kartons mit Lebensmitteln heran. Foto: privat
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare